Die SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten für die Wahl des Bezirksausschusses 9 im März 2020

Die SPD-Ortsvereine Neuhausen und Neuhausen-Nymphenburg haben Mitte Oktober einvernehmlich ihre gemeinsame Liste für die Wahl des Bezirksausschusses (BA) im Jahr 2020 aufgestellt. Als Spitzenkandidatin geht die derzeitige Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten im Bezirksausschuss 9, Anna Lena Mühlhäuser, ins Rennen. Auf Platz 2 wurde Willi Wermelt, seit 2012 im Bezirksausschuss vor allem in den Bereichen Kultur und Bildung engagiert, gesetzt.

Mit Magdalena Siebert, Dr. Jörn Retterath und Seija Knorr-Köning folgen drei Kandidierende, die erstmals in den BA einziehen wollen. Michael Franz auf Platz 6 hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren bereits Erfahrung im Stadtteilparlament sammeln können und sich vor allem im Verkehrsbereich engagiert. Auf ihn folgt Larissa Fischer, die seit drei Jahren dem Vorstand der SPD Neuhausen angehört. Christoph Petrik, der bereits seit vielen Jahren Mitglied im BA ist, geht von Platz 8 ins Rennen. Seine Schwerpunkte liegen auf der Wohnungs- und Umweltpolitik. Anamaria Scheunemann (Platz 9), Peter Schricker (Platz 10) und Dr. Sebastian Thunich (Platz 12) bewerben sich um ihr erstes Mandat. Dr. Anna Leuchtweis (Platz 11) dagegen war vor ihrem Umzug nach Neuhausen bereits dreieinhalb Jahre Mitglied im BA 12 Schwabing-Freimann. Auch Barbara Marc (Platz 13) ist eine erfahrene Kommunalpolitikerin, sie war lange Jahre Vorsitzende des Unterausschusses für Soziales, Integration und Bildung im BA 9 und möchte als Vorsitzende der AWO Gern nun wieder ins Stadtteilparlament einziehen. Diesen Wunsch haben auch Thomas Donauer (Platz 14), Irmgard Huggenberger-Koch (Platz 15) und Dr. Sebastian Stammler (Platz 16) als BA-Neulinge. Maike Brandmayer, die derzeitige Vorsitzende des Unterausschusses Soziales und Integration im BA 9 startet von Platz 17 aus in die Kommunalwahl.

„Wir haben eine hervorragende Liste. Neben erfahrenen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern haben wir auch sehr engagierte junge Genossinnen und Genossen auf aussichtsreichen Positionen. Ein tolles Team, mit dem es Spaß macht, zu arbeiten. Man merkt richtig, wie motiviert die Kandidierenden sind“, so Anna Lena Mühlhäuser. Willi Wermelt ergänzt: „Das spannende an unserem Team für 2020 sind die unterschiedlichen Kompetenzen, die die einzelnen Personen mitbringen. Wir haben Kandidierende aus klassischen sozialen Berufen – beispielsweise Seija Knorr-Köning als Krankenschwester, Dr. Anna Leuchtweis als Ärztin, Magdalena Siebert als DGB-Mitarbeiterin und Barbara Marc als Lehrerin. Daneben bewerben sich auf den oberen Plätzen aber auch zwei Physiker (Dr. Sebastian Thunich und Dr. Sebastian Stammler), ein Historiker (Dr. Jörn Retterath), eine Betriebswirtin (Larissa Fischer) und eine Rechtsanwältin (Anamaria Scheunemann).“

„Ich freue mich, dass wir Kandidatinnen und Kandidaten aus ganz unterschiedlichen Lebensstationen für unser Team gewinnen konnten: Die einen arbeiten gerade in ihrem ersten Job, die andere stehen schon seit langen Jahren im Berufsleben oder sind bereits in Rente; einige sind angestellt, andere selbstständig tätig. Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten haben jüngst eine Familie gegründet und Kinder bekommen. Die einen fahren mit dem Rad zur Arbeit, die anderen nutzen eher den MVV oder das Auto. Einige haben einen Migrationshintergrund, andere sind in München geboren. Dadurch beschäftigen uns dieselben Themen, die viele Menschen in Neuhausen-Nymphenburg bewegen. Unser Team ist bunt und vielfältig – genauso wie unser Stadtbezirk. Unser Ziel ist es, uns für Neuhausen-Nymphenburg und seine Einwohner einzusetzen, damit unser Stadtteil weiterhin lebenswert bleibt“, so Dr. Jörn Retterath, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Neuhausen.

„Unser Dank gilt an dieser Stelle auch Otmar Petz, Apollonia Pramberger und Anna Seliger, die sich nach ihrem jahrelangen Engagement für unser Viertel aus der aktiven BA-Arbeit zurückziehen oder in die zweite Reihe wechseln“, so Kathrin Abele, SPD-Stadträtin und Vorsitzende des Ortsverein Neuhausen-Nymphenburg, im Namen der beiden Ortsvereine und der Fraktion.

Die gesamte Liste:

  1. Anna Lena Mühlhäuser
  2. Willi Wermelt
  3. Magdalena Siebert
  4. Dr. Jörn Retterath
  5. Seija Knorr-Köning
  6. Michael Franz
  7. Larissa Fischer
  8. Christoph Petrik
  9. Anamaria Scheunemann
  10. Peter Schricker
  11. Dr. Anna Leuchtweis
  12. Dr. Sebastian Thunich
  13. Barbara Marc
  14. Thomas Donauer
  15. Irmgard Huggenberger-Koch
  16. Dr. Sebastian Stammler
  17. Maike Brandmayer
  18. Georg Thanscheidt
  19. Manuela Freese-Wagner
  20. Philipp Haas
  21. Dr. Astrid Muderlak
  22. Klaus Jeßler
  23. Ingeborg Zimmermann
  24. Andrew Manderscheid
  25. Kathrin Abele
  26. Tim Wildermuth
  27. Katja Ponizil
  28. Kai-Uwe Ausmeier
  29. Monika E. Simon
  30. Christian Köning
  31. Apollonia Pramberger
  32. Alexander Mors
  33. Antje Lenkeit
  34. Rainer Volkmann
  35. Anna Seliger
  36. Tobias Fischer-Rathjens
  37. Stefan Grabl
  38. Daniel Rogalinski
  39. Andreas Sperling
  40. Patrick Jeßler
  41. Josef Langa-Nkodi